Sonne mit Riesenprobuberanz

Sonne mit Riesenprobuberanz

Beitragvon Laadoc » So 9. Nov 2014, 13:48

selten eine so große Protuberanz (Massenauswurf) beobachtet zu haben. Die Veränderungen sind zwar nicht für unser Auge direkt wahrnehmbar, aber jeder Blick durch mein spezielles Sonnentelskop (bitte NIEMALS mit einem "normalen" Fernrohr oder Fernglas in die Sonne blicken!!!), bloß eine Minute später, zeigt schon wieder ein anderes Bild.
Sonntag, 9. November 2014, rund um Mittag.
Um ca. 13h ist der ganze Auswurf in sich selber zusammen gebrochen und das Spektakel praktisch vorüber.

Sonne09112014.jpg

Sonne09112014rot.jpg
Laadoc
 
Beiträge: 206
Registriert: So 2. Nov 2014, 13:53

Zurück zu Sonnentagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron