Pirates Bird

Pirates Bird

Beitragvon Laadoc » Fr 25. Aug 2017, 17:25

Ohne Fantasie ist mein Zugang zur Astronomie undenkbar. Fantasie belebt den Geist, erfreut das Auge und lässt besser erinnern. NGC 6866 ist so ein Fall. Der Offene Sternhaufen wird unter "netten Leuten" auch als Piratenvogel gesehen.

NGC 6866 ist ein Offener Sternhaufen Trumpler-Typ II2M im Sternbild Schwan am Nordsternhimmel. Er hat eine Helligkeit von +7,60 mag und eine Flächenausdehnung von 7.0' x 7.0'. Der Haufen ist rund 3.900 Lichtjahre vom Sonnensystem entfernt sein Alter wird auf 800 Millionen Jahre geschätzt.
Entdeckt wurde das Objekt am 23. Juli 1783 von Caroline Herschel

Bitte, man mache sich ein eigenes Bild. Wie immer man will....

NGC6866_stellaresUmfeld.jpg
NGC 6866 im stellaren Umfeld


NGC6866_Pirates-Bird.jpg


und ohne die "Leitschienen" der Fantasie

NGC6866b.jpg
Laadoc
 
Beiträge: 188
Registriert: So 2. Nov 2014, 13:53

Zurück zu Beobachtungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron